Kursaal Engelberg ist aktiv auch in der Übergangsphase

Mit der erfolgreichen Schlussveranstaltung der Academia Engelberg ist der Kursaal Engelberg wie angekündigt seit 17. Oktober 2016 bis zur Eröffnung vom neuen Hotel Titlis Palace geschlossen. Grund dafür sind die bevorstehenden Bauarbeiten für das neue Hotel. Im Zuge der Integration des Kursaals in das neue 5-Stern-Hotel wird das Nebengebäude abgerissen.

In enger Zusammenarbeit mit den bewährten touristischen Leistungsträgern von Engelberg können auch während dieser Übergangsphase attraktive Veranstaltungen in Engelberg durchgeführt werden. Bereits sind erste Veranstaltungen, Seminare und Bankette für 2017 geplant. So unter anderem im Hotel Terrace, welches über einen sehr schönen Saal verfügt. Ein Teil des Kursaal-Inventars kommt nun bei Seminarveranstaltungen, Tagungen usw. im Hotel Terrace zum Einsatz und wird auch dort eingelagert. Dieses Inventar kann aber auch durch Dritte via Kontakt der Kursaal Engelberg AG gemietet werden.

Kursaal Engelberg AG steht den Veranstaltern weiterhin mit Dienstleistungen zur Seite. Während der Bauphase befindet sich die Geschäftsstelle der Kursaal Engelberg AG im Sporting Park Engelberg. Gerne beraten wir Sie für Ihre aktuellen Kongresse, Bankette und Konzerte in der Übergangszeit, sowie für zukünftige Veranstaltungen, die nach der Eröffnung vom Hotel Titlis Palace wieder im Kursaal eingeplant werden können.

Kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie Mobiliar mieten möchten.

Sie erreichen uns unter den gewohnten Kontaktdaten:

Telefon: 041 637 04 70

E-Mail: susanne.calligaris@engelbergcongress.ch